Archiv der Kategorie: Archiv

Bezirksmeisterschaften; Anmeldung bis 13.10.2017

Nachstehend die Termine mit den dazu gehörigen Austragungsorten der Bezirksmeisterschaften. Wer Interesse hat, bitte bis Freitag bei Miguel melden. Der Anmeldeschluss ist leider einigermaßen kurzfristig.

Wer sich anmeldet und dann ohne wichtigen Grund nicht teilnimmt, zahlt die Anmeldegebühr selbst.

W-Nr Wettbewerb Klasse Termin Austragsungsort
1.35 KK – 100m Sa., 11.11.2017 Breuna
1.35 KK – 100m So., 12.11.2017 Breuna
1.36.70-73 KK -Gewehr Auflage 100m  Senioren (m/w)1&2 So., 05.11.2017 Breuna
1.36.74-79 KK -Gewehr Auflage 100m  Senioren (m/w)3-5 Sa., 04.11.2017 Breuna
1.41.70-73 KK -Gewehr Auflage 50m  Senioren (m/w)1&2 So., 12.11.2017 Sandershausen
1.41.74-79 KK -Gewehr Auflage 50m  Senioren (m/w)3-5 Sa., 11.11.2017 Sandershausen
2.53 25m Pistole 9×19 alle Sa., 18.11.2017 Oberzwehren
2.55 25m Revolver .357 Magnum alle Sa., 11.11.2017 Eschenstruth
2.58 25m Revolver .44 Magnum alle So., 12.11.2017 Eschenstruth
2.59 25m Pistole .45 ACP alle So., 19.11.2017 Oberzwehren

 

Arbeitsdienst Ende September

Auf dem Großkaliberstand sollen folgende Arbeiten erledigt werden:

  • Die Folie vor dem Kugelfang muss erneuert werden. Dafür werden 4-5 Leute gebraucht. Am schönsten wäre es, wenn jemand mitmacht, der diese Arbeiten schon mal erledigt hat. Das wird voraussichtlich am 17. oder 20.09. gemacht.
  • Der Fußboden wird erneuert (neuer PVC-Belag). Dies wird Benjamin ausführen, er benötigt aber noch 1-2 Helfer. Das soll am Wochenende 23./24.09. gemacht werden, ggf. auch noch am 25.09.

Am 30.09. gibt es einen verspäteten Frühjahrsputz, hierfür brauchen wir auch noch helfende Hände.

Wer mitmachen kann, bitte bei Ulrike melden.

Waffensachkundelehrgang am 26. und 27.08.2017

Am 26. und 27.08.2017 findet wieder ein Waffensachkundelehrgang statt. Der Lehrgang beginnt jeweils um 8 Uhr und endet um 16 Uhr. Bei erfolgreicher Teilnahme erhält der Teilnehmer ein Lehrgangszeugnis, das für die Beantragung einer Waffenbesitzkarte Voraussetzung ist.

Die Kosten, zur Teilnahme an einem dieser Lehrgänge betragen für Mitglieder des ESV 85,00 €, für externe Teilnehmer 135,00 €.

zur Anmeldung

12. kreisoffenes Pokalschiessen 2017 Gebrauchsrevolver / -pistole

Das diesjährige kreisoffene Pokalschiessen mit Gebrauchspistole bzw. -revolver in den Kalibern 9mm, .357 Mag, .44 Mag und .45 ACP findet wieder im Schützenhaus in Oberzwehren statt.

Termine (jeweils Samstag ab 13 Uhr)

  • 27.05.2017
  • 10.06.2017
  • 02.09.2017
  • 07.10.2017

Ablauf

  • 5 Schuss Probe
  • 15 Schuss Präzision (3 Serien á 5 Schuss in jeweils 150 Sekunden)
  • 15 Schuss Duell (3 Serien á 5 Schuss in jeweils 20 Sekunden)

Von den vier Wettkämpfen werden die drei besten gewertet.

Das Startgeld beträgt 12 Euro.

pdf-download Ausschreibung 12. kreisoffenes Pokalschießen 2017

Mitgliederversammlung am 27.01.2017

Am 27.01.2017 findet wieder die jährliche Mitgliederversammlung im Vereinsheim statt. Die Versammlung beginnt um 19 Uhr. Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen!

Zur Einstimmung oder auch Orientierung: Protokoll der letzten Versammlung.

Agenda

Top 1 – Begrüßung

Top 2 – Tätigkeitsbericht für 2016

Top 3 – Kassenbericht für 2016; Bericht der Kassenprüfung, Zweiten Kassenprüfer für 2018 bestimmen.

Top 4 – Bericht des Sportwarts für 2016

Top 5 – Entlastung der Abteilungsleistung

Top 6 – Neuwahl der Abteilungsleitung

Top 7 – Zugangsberechtigung zum Schützenhaus

Top 8 – Koordination und Planung des Arbeitsdienstes

Top 9 – Organisation von Standaufsicht und Thekendienst

Top 10 – Planungsvorhaben und Sonstiges

Top 11 – Ende der Versammlung

3. Pokalschießen Unterhebelrepetierer am 14.01.2017

Am 14.01.2017 findet beim SSV Fuldabrück das 3. Pokalschießen Lever Action Rifle (Unterhebelreptierer) statt. Der vereinseigene Unterhebelreptierer ist eine mögliche Wettkampfwaffe.

Der Ablauf ist wie folgt (50 Meter):

  • Probeserie 5 Schuss sitzend freihändig in 2 Minuten
  • 2 Serien á 5 Schuss in 8 Minuten, sitzend freihändig
  • 2 Serien á 5 Schuss in 8 Minuten, kniend freihändig
  • 2 Serien á 5 Schuss in jeweils 20 Sekunden, stehend freihändig

Da der Meldeschluß der 22.12.2016 ist, müssen sich interessierte Schützen für unsere koordinierte Anmeldung kurzfristig hier melden.

pdf-download Ausschreibung Pokalschiessen 2017 SSV Fuldabrück

Vereinsmeisterschaft 2016: Ergebnisse

Nachfolgend aufgeführte erfahrene Schützinnen und Schützen haben ausserhalb der Gesamtwertung geschossen:

Platz Name Ergebnis Pistole Ergebnis Gewehr Gesamt
1 (4×10) Dumat, Ulrike 123 131 254
2 (3×10) Jahn, Diethelm 124 130 254
3 König, Oliver 123 129 252
4 Braunisch, Boris 101 139 240

Nachfolgend aufgeführte weniger erfahrene Schützen haben innerhalb der Gesamtwertung geschossen:

Platz Name Ergebnis Pistole Ergebnis Gewehr Gesamt
1 Reimann, Gunar 106 128 234
2 Memedov, Alex 94 134 228
3 Velten, Matthias 94 123 217
4 Keser, Tayfun 90 120 210
5 Peschel, Rafael 79 130 209
6 Brandt, Hans-Jürgen 90 108 208
7 Arslan, Arkhan 96 110 205
8 Guzicki, Gerd 96 109 204
9 Joch, Michael 115 89 204
10 Fenner, Kai 73 125 198
11 Felgemacher, Christian 104 92 196
12 Kringle, Kris 79 113 192
13 Diehl, Helmut 66 124 190
14 Ortac, Timur 81 106 187
15 Huhnke, Klaus 62 91 153
16 Gossmann, Ralf 56 89 145

Man kann sagen, dass die Vereinsmeisterschaft 2016 mit 25 Personen, von denen 20 geschossen haben, gut besucht war. Die erfahrenen Schützinnen und Schützen, sowie die weniger Erfahrenen, lieferten sich teiweise ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Tröstlich ist, dass bis zur Vereinsmeisterschaft 2017 noch kräftig trainiert werden kann.

Vereinsmeisterschaft 2016 am 08.10.2016

Hallo Vereinsmitglieder,

die diesjährige Vereinsmeisterschaft findet am

08.10.2016

ab 10 Uhr

statt.

Der Ablauf wird voraussichtlich (Planung) wie folgt sein:

  • KK-Gewehr 50 Meter sitzend, 5 Schuss Probe, 15 Schuss Wertung
  • GK-Kurzwaffe 25 Meter, 5 Schuss Probe, 3×5 Schuss Wertung in jeweils 150 Sekunden

Für den besten Schützen wartet ein „Preisgeld“ von 3 Päckchen 9mm Munition (á 50 Patronen), für den Zweitplatzierten zwei Päckchen und für den Dritten ein Päckchen.

Das Vereinsheim ist für alle geöffnet, also auch wer nicht aktiv teilnehmen möchte, ist gern gesehen. Für Essen und Trinken ist gesorgt.